Process Automation

Prozessautomatisierung als wichtiges Element der Digitalisierungsstrategie

Bei der Prozessautomatisierung werden selbstständig arbeitende Technologien eingesetzt, um Vorgänge zu digitalisieren, zu automatisieren und zu optimieren. Insbesondere wiederkehrende Aufgaben oder feste Arbeitsabläufe lassen sich fehlerfrei und kostengünstig erledigen. So sind unternehmerische Optimierungspotenziale für eine bessere Wettbewerbsfähigkeit schnell umsetzbar. Nicht nur werden manuelle Aufgaben automatisiert, sondern überflüssige Arbeitsschritte können ebenfalls eliminiert und personelle Ressourcen für andere umsatzbringende Tätigkeiten freigesetzt werden.

Die Automatisierung von gesamten Geschäftsprozessen ist essenziell für das Wirtschaftswachstum und daher von wichtiger Bedeutung für zukunftsfähige Unternehmen, unabhängig von Größe und Branche. Unsere Data Consultants und Analytics Engineers wählen aus einem umfangreichen Tech Pool die für den Anwendungsfall passenden Technologien aus. Wir arbeiten technologieunabhängig und beherrschen neben Microsoft Power Platform diverse andere Tech Stacks.

Vorteile von Process Automation

  • Geringe Fehleranfälligkeit und Sicherstellung der Regelkonformität
  • Versteckte Optimierungspotenziale werden sichtbar

  • Einsparen von finanziellen, zeitlichen und personellen Ressourcen

  • Frühzeitige Identifikation von Investitionsmöglichkeiten

  • Schnelle Anpassungen an veränderte Marktbedingungen

Mit RPA, BPA und DPA die Effizienz steigern

Bei der Prozessautomatisierung wird zwischen verschiedenen Ansätzen unterschieden: Robotic Process Automation (RPA), Business Process Automation (BPA) und Digital Process Automation (DBA). Der Einsatz einzelner oder auch die Kombination mehrerer Ansätze führt zur Steigerung der Produktivität und Effizienz. Wir beraten Unternehmen über die sinnvolle Auswahl möglicher Automatisierungsvarianten.

Data Solutions / RPA Consulting / taod Consulting GmbH

Möglichkeiten der Prozessautomatisierung

Mit Robotic Process Automation können manuelle, regelbasierte und fehleranfällige Aufgaben von Software-Robotern erlernt und automatisiert ausgeführt werden. So kann RPA zur Automatisierung von Abfragen und Berechnungen sowie zur Pflege von Aufzeichnungen oder Transaktionen verwendet werden.

Business Process Automation basiert auf  Infrastrukturmanagement. BPA beschäftigt sich mit der umfassenden Automatisierung von Geschäftsprozessen mit dem Ziel der Vereinfachung und Verbesserung von Geschäftsabläufen. Dabei kann es sinnvoll sein, RPA für die Automatisierung einzelner Teilprozesse und Abläufe einzusetzen.

Im Gegensatz zu den beiden anderen Ansätzen beschäftigt sich Digital Process Automation mit der Optimierung bereits digitalisierter Prozesse. DPA vereinfacht Workflow-Prozesse und glättet die Übergänge zwischen den einzelnen Prozessschritten, um Fehler zu minimieren.

Unsere Vorgehensweise

Process Automation

Prozessanalyse

Wir schauen uns deine Abläufe und Tätigkeiten an, identifizieren Prozesse und prüfen diese in Hinblick auf ihr Automatisierungspotenzial, um die von dir definierten Ziele zu erreichen. Dabei hinterfragen wir Prozesse kritisch, da diese sich häufig auch unabhängig von Automatisierungsansätzen optimieren lassen.

Konzeption

Anhand unserer Analyse und deinen Anforderungen entscheiden wir uns für den passenden Ansatz sowie Technologien, schätzen die entstehenden Aufwände ab und planen das weitere Vorgehen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Mitarbeitenden.

Implementierung

Bevor wir komplexere Sonderfälle automatisieren widmen wir uns Standardprozessen, die einfacher und kostengünstiger umgesetzt werden können. Da ähnliche Prozesse sich von Abteilung zu Abteilung häufig stark unterscheiden macht es Sinn, zunächst eine Vereinheitlichung interner Abläufe durchzuführen.

Automatisierung

Die identifizierten Prozesse werden automatisiert und von uns durch ein umfassendes Reporting beobachtet, um weiterhin Optimierungen vornehmen zu können. Im laufenden Betrieb können dann ebenfalls von dir gewünschte Anpassungen eingepflegt werden.

Themen, Services und Beratung rund um Process Automation

FAQ Process Automation

Als Digital Worker werden softwarebasierte und automatisierte Mitarbeitende bezeichnet, die Geschäftsprozesse eigenständig ausführen und dabei im Gegensatz zu realen Mitarbeitenden schneller, exakter und fehlerfrei arbeiten. Produktive Teams werden in Zukunft aus realen Menschen und Digital Worker bestehen, um ein effizienteres Arbeiten zu ermöglichen.

Process Mining ist eine Technologie im Prozessmanagement, die systematische und faktenbasierte Analysen und Auswertungen von Geschäftsprozessen sowie deren Optimierung ermöglicht.

Etablierung eines Warnsystems für wahrscheinlich eintretende Ausfälle von Produktionsmaschinen oder Geräten.

Till Aufderheide - Managing Director - taod Consulting

Till Aufderheide

Managing Director
till.aufderheide@taod.de
+49 176 236 276 01

Du möchtest deine Geschäftsprozesse automatisieren?

Kontakt aufnehmen
UP
cross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram